Jugendländerpokal A/B-Jugend

Plauen, 04.04.2009 (von Mike Höffler)

Gleich drei Athleten des TSV Blau Weiß 65 Schwedt/Oder starteten in der sechsköpfigen Auswahl des Brandenburger Gewichtheber- und Fitnessverbandes beim Jugendländerpokal der A/B-Jugend in Plauen. Die männlichen Athleten starteten in ihren Gewichtsklassen und erhielten entsprechend ihrer Platzierung eine Punktezahl (z.B. 1. Platz: 28P., 2. Platz: 25…) Mindestens eine weibliche Teilnehmerin gehört zur Mannschaft. Dort werden allerdings alle jungen Damen in einer Gruppe zusammengefasst und entsprechend ihrer erreichten Relativwertung platziert. Die beiden jüngsten B-Jugendlichen Kliff Käpernick (ASK Frankfurt) und Willi Gierke (TSV Blau Weiß 65 Schwedt) starteten in der ersten Veranstaltung. Kliff erkämpfte Platz 4 in der Kategorie bis 50 kg und Willi Platz 2 bis 56 kg. Mit ungültigem Anfangsversuch img_00991bei 58 kg im Reißen schaffte Willi Gierke schließlich im dritten Versuch 61 kg. Mit gültigem Anfangsversuch im Stoßen war dann der Silberrang abgesichert. Leider musste Willi seine weiteren Versuche hintereinander absolvieren. Mit 80 kg im Stoßen erreichte er bereits eine neue Zweikampfbestleistung, scheiterte dann aber im dritten Versuch (83 kg) beim Ausstoß. Samantha Schröttke startete leicht verletzt, konnte sich aber mit 82 Relativpunkten auf Rang 4 (22 Punkte) im neunköpfigen Teilnehmerfeld platzieren. Mit einem taktischen Gewichtsklassenwechsel für Philip Kudzik in die nächst höhere Kategorie (-77kg) erkämpfte Kudzik Rang drei. Im Reißen sichtlich unzufrieden bewältigte Philip nur seinen zweiten Versuch bei 98 kg. Mit einer Aufholjagd im Stoßen und  neuer Bestleistung von 125 kg  erkämpfte Philip Platz 3 (23 Punkte). Es fehlten schließlich die geplanten Lasten aus dem Reißen, so dass Philip drei Kilogramm Rückstand zum Zweitplatzierten hatte. In der Gewichtsklasse bis 62 kg erreichte Hao van Nguyen (ASK Frankfurt) den fünften Platz und Patrick Danz erkämpfte in der Gewichtsklasse bis 94 kg Rang vier. In der Endabrechnung belegte die Brandenburger Auswahl den vierten Platz hinter Bayern, Sachsen und Baden-Würtemberg.

Alle Ergebnisse

Dieser Beitrag wurde unter Jugend abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.