Tino Friedrich Gesamtsieger beim 25. Frank-Mehner-Gedenkturnier

 

Cottbus, 09.04.2011(von Fred Altenkirch)

In Cottbus wurde am 09.04.2011 das Frank-Mehner-Gedenkturnier aus Anlass des 25.Todestages  des  verdienstvollen Gewichthebers und Trainers der TSG Cottbus ausgetragen, der 1986 bei einem tragischen Verkehrsunfall um Leben kam. 65 weibliche und männliche Aktive von der D-Jugend (10 Jahre) bis zu den Masters (über 35 Jahre) aus dem Land Brandenburg, Sachsen und Bayern kämpften um begehrte Medaillen, Pokale und Ehrengeschenke. Tino Friedrich von unserem TSV Blau-Weiß 65 Schwedt entführte den Gesamtsiegerpokal mit 155 kg im Reißen 185 kg im Stoßen und einer Zweikampfwertung von 340 kg mit 168 Wertungspunkten nach Schwedt/Oder.

Der Nachwuchs mit 14 Starterinnen und Startern konnten den Gesamterfolg der Schwedter noch komplettieren. Einen ausgezeichneten 3.Platz in der Gesamtwertung im Bereich der Sportlerinnen bis 17 Jahre erkämpfte sich die erst 13 jährige Anne-Katrin Regler mit 40 kg  im Reißen sowie 53 kg im Stoßen und einer Zweikampfleistung von 93 kg. In der D-Jugend 12 Jahre konnten  Martin Adler und in der C-Jugend 13 Jahre Marius Zimmermann mit 3 neuen Bestleistungen Gold mit nach Hause nehmen. Komplettiert wurde der Erfolg noch durch Michael Schneider mit Silber und Jon-Luke Mau mit Bronze in dieser Altersklasse.

Platzierungen und Bestleistungen in den einzelnen Altersklassen:

D-Jugend

Frankewitz, Denise     2.Platz     24 kg /31 kg
Adler, Martin     1.Platz      34 kg/45 kg

C-Jugend

Regler, Anne-Katrin     2.Platz      40 kg/53 kg
Bronze   Gesamtwertung weiblich

C 1-Jugend

Zimmermann, Marius     1.Platz      38 kg/50 kg
Schneider, Michael     2.Platz         36 kg im Stoßen
Mau, Jon-Luke     3.Platz     23 kg /32 kg

Blechschmidt, Jens     6.Platz     24 kg im Reißen
Jabs, David     8.Platz     29 kg im Reißen
Pallasch, Paul     9.Platz      25 kg/35kg

 

C 2-Jugend

Reiche, Ken     3.Platz
Kluth, Tizian     4.Platz      Reißen 38 kg
Dauck, Pascal     5.Platz      Reißen 34 kg

B-Jugend

Rittmann, Mara     2.Platz      69 kg/86kg

 

Allen Medaillengewinnern und Platzierten nochmals einen herzlichen Glückwunsch und viele weitere Erfolge in ihrer sportlichen Laufbahn.

 

Trainer

Fred Altenkirch

 

 



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.