EM-Jugend: Zwei Schwedter in Valencia (Spanien)

+++ Aktuell Live-Resultate +++ Link

+++ alle Ergebnislisten +++ Link

+++ Bildergalerie +++ Link

16.05.2010
Gleich zwei Schwedter kommen bei den Europameisterschaften der Jugend (bis 17 Jahre) in Valencia zum Einsatz.
Philip Kudzik trifft gemeinsam mit der Jugend-Nationalmannschaft bereits am Vormittag direkt mit dem Flieger aus Stuttgart ein. Mike Höffler landet am späten Nachmittag -mit Zwischenstopp Palma de Mallorca- in der am Mittelmeer gelegenen Hafenstadt Valencia. Es folgen Akkreditierung und Einzug ins Hotel.

17.05.2010
Um 10:00 Uhr beginnt die technische Konferenz unter der Leitung von Nicu Vlad (EWF Executive Board Member), der den EWF-Präsidenten Antonio Urso während dessen Abwesenheit vertritt. IWF-Präsident Dr. Tamas Ajan und EWF- Generalsekretär Marino Casadei sitzen ebenfalls im Präsidium. Die Jugend-Europameisterschaft ist gleichzeitig Qualifikation für die in diesem Jahr erstmals ausgetragene Jugend-Olympiade in Singapur. „Pro Nation können sich maximal zwei Athleten für die Olympiade qualifizieren „, so Präsident Ajan. Während Mike Höffler noch an der Konferenz der Referees teilnimmt, trainieren die Athleten bereits in der Tiefgarage des Hotels.

Alle deutschen Athleten starten in einer A-Gruppe. Noch hat Philip Kudzik knapp ein Kilogramm Untergewicht. Wenn er am Freitag um 18Uhr  in der Gewichtsklasse bis 85 kg an den Start geht, sitzt ihm als Hauptkampfrichter Mike Höffler gegenüber. Trainer Lars Betker schmunzelt: “ Es ist schon kurios. Da fliegen beide aus dem gleichen Verein nach Valencia und treffen dort zufällig in der gleichen Veranstaltung wieder aufeinander. “ Am Abend eröffnet EWF-Präsident Antonio Urso offiziell die VIII. Europameisterschaften der Jugend.

+++ Aktuell Live-Resultate +++ Link

20.05.2010

Nico Müller (-69 kg) vom SV Germania Obrigheim gewinnt Bronze im Zweikampf und Reißen.
Videos zum Wettkampf unter http:// www.youtube.com/user/fedehalter :

Reißen: Teil 1, Teil 2

Stoßen: Teil 1, Teil 2

In der Kategorie bis 58 kg belegt Tamara Voit Platz sieben mit 150 kg im Zweikampf.

21.05.20100

Philip Kudzik (-85 kg) erreichte einen hervorragenden siebten Platz im Zweikampf mit neuer Bestleistung (275 kg). Im Reißen (122 kg) verbesserte er sich um drei Kilogramm und belegte in dieser Disziplin den 10. Platz. Im Stoßen stieg er mit alter Bestleistung (145 kg) ein und steigerte sich über 150 kg im zweiten auf 153 kg im dritten Versuch. In dieser Teildisziplin bedeutete die Leistung Platz sieben. Alexander Narr belegte im Zweikampf mit 271 kg Platz acht hinter Philip.

In der Kategorie bis 77 kg waren ebenfalls zwei deutsche Athleten am Start. Matthäus Hofmann (Obrigheim) wurde mit 276 kg Achter vor Gregor Nowara (Roding) mit 273 kg.

+++ alle Ergebnislisten +++ Link

+++ Bildergalerie +++ Link

22.05.2010
Thimo Solar startet heute in  der Kategorie +94 kg.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, International veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.