Athletenteam Vogtland zu stark für ODER-SUND

Oder-Sund Team

 

Am Sonnabend um 17:00 Uhr war es soweit. In der Gewichtheberhalle der gastgebenden TSG Rodewisch vom Athletenteam Vogtland trafen die Sachsen  auf das ODER SUND Team. Die Mannschaft von Trainer Taubert hatte sich am frühen Samstagvormittag auf den Weg nach Rodewisch gemacht. Auch beim zweiten Auftritt der Heber von Oder und Sund in dieser Saison war Trainer Taubert gezwungen die Mannschaft umzustellen. Er schickte ein junges Team ins Rennen, welches aber hochmotiviert antrat.Beim Wiegen stellte sich heraus, dass die Vogtländer wie eigentlich erwartet, ihr stärkstes Team aufgestellt hatten. Damit lag wie erwartet die Favoritenrolle klar bei den Gastgebern aus Sachsen. Kampflos wollte unser Team die Punkte jedoch nicht hergeben. Es war alles für einen spannenden Kampf bereitet. Diesen erwarteten auch die knapp 100 Zuschauer, die ihren Weg in die Halle nach Rodewisch gefunden hatten.

In der ersten Gruppe gingen für unser Team Laura Sophie Kabs, Martin Adler und Leon Schedler an die Hantel. Laura zeigte eine solide Vorstellung und bewältige hier 52,0 kg . Auch Martin, der seit Beginn dieser Saison immer steigern konnte, lieferte ab. Er brachte mit 96 kg wiederum eine gute Leistung in die Wertung. Schade das ihm der dritte Versuch mit 100 kg noch misslang. Als dritter der ersten Gruppe griff Leon Schedler ins Wettkampfgeschehen ein. Leon begann konzentriert und bewältigte im ersten Versuch  85,0 kg. Schade, das er sich durch leichte technische Fehler im Anschluss zwei Fehlversuche bei 90,0 kg leistete.

Nun folgte die zweite Gruppe des ODER SUND Team`s. „Mister Zuverlässig“ Ken Fischer, der so wie es den Anschein hat nur Attacke kennt brachte hier 115,0 kg in die Wertung. Dies bedeutete zugleich eine neue persönliche Bestleitung in dieser Disziplin für Ken.

IMG_9525

Mit Jon Luke Mau zeigte nun ein weiterer Leistungsträger was er „drauf“ hat. Er bewältige gute 90 kg. Die im dritten Versuch verlangten 95,0 kg erwiesen sich als zu schwer an diesem Tag. Als letzter vom ODER SUND Team ging dann Simon Darville an die Hantel. Der Däne, der noch vor knapp 14 Tagen bei den Junioreneuropameisterschaften für sein Land an den Start ging, schaffte  132,0 kg.

Die Vogtländer zeigten im Reißen eine starke Vorstellung. Dem Team aus Sachsen gelangen hier 221,3 Punkte. Da unser Team in der ersten Teildisziplin 216,1 Punkte sammelte, war folgender Zwischenstand zu vermelden: Athletenteam Vogtland  1 : ODER SUND Team 0.

In der zweiten Teildisziplin dem Stoßen hieß es ungeachtet des Zwischenstandes  nicht nachlassen. Laura eröffnete die Runde für die OST Gewichtheber. Sie bewältige 68 kg und konnte mit 120,0 Kg im Zweikampf 70,0 Punkte für ihr Team verbuchen. Martin der im Stossen 117,0 kg schaffte erreichte 213,0 kg und damit 62,0 Punkte. Auch im Stossen  zeigte „Newcomer“  Leon Schedler eine starke Vorstellung. Mit 120 kg die er im 3. Versuch schaffte steuerte er 78,0 Pkt. bei. Mit insgesamt 205,0 kg im Zweikampf und 121,0 Pkt war Leon stärkster Heber an diesem Tag für das ODER SUND Team.

Nun folgte die zweite Gruppe der Ost Gewichtheber. Jon Luke steuerte mit 210 Zweikampfkilo 118,0 Punkte für sein Team bei. Ein super Ergebnis für „Jonny“.

Jon Luke Mau

Auch gewohnt stark präsentierte sich im Stossen Ken Fischer. Er konnte 142,0 kg bewältigen. Damit sammelte  er  insgesamt 112,0 Punkte.  Mit seiner Leistung bestätige er die bisher starken Auftritte in dieser Saison. Durch seine Leistungen hat der 18 –jährige seinem Trainer verdeutlicht, dass er sich noch größeren Lasten und Herausforderungen stellen will.

Als letzter für das ODER SUND Team ging dann Simon Darville an die Hantel. Er begann bei 150,0 kg steigerte sich  auf 160 kg. Mit dieser ordentlichen Leistung kam er auf 292,0 kg im Zweikampf und 106,2 Punkte.

IMG_8977

Die zweite Disziplin das Stossen entschieden die die Vogtländer ebenfalls für sich. Damit hieß es im Endergebnis, Athletenteam Vogtland 624,3 : ODER SUND Team 589,2 Punkte. Ein glattes 3 : 0 für die Sachsen

Trainer Taubert zeigte sich nach dem Wettkampf zufrieden mit seiner jungen Truppe. „Meine Mannschaft hat die Vorgaben übererfüllt, der ein oder andere hat persönliche Bestleistungen erreicht bzw. ist recht nah an diese ran gekommen. Ich könnte nicht mal einen besonders hervorheben ich fand Sie alle gut ! Wenn diese Truppe so konsequent weiter an sich arbeitet, werden die nächsten Siege nicht lange auf sich warten lassen.“

Jan Schulze

 

Ergebnis:
ODER SUND TEAM Gewichtheben
                                           Reißen/ Stoßen  Zweikampf
Jon Luke  Mau                   90 kg   / 120 kg      210 kg              118,0     Pkt.
Laura Sophie Kabs           52 kg  / 68 kg         120 kg              70,0   Pkt.
Martin Adler                      96 kg / 117 kg        213 kg              62,0     Pkt
Ken Fischer                       115 kg / 142kg      257 kg              112,0     Pkt.
Leon Schedler                   85 kg / 120 kg       266 kg               121,0   Pkt.
Simon Darville                  132 kg / 160 kg     292 kg              106,2   Pkt.
Athletenteam Vogtland
                                           Reißen/Stoßen    Zweikampf
Stefan Schmiedel             93 kg  /  115 kg     208 kg               81,0     Pkt.
Benjamin Meisel              108 kg  / 135 kg    243 kg              100,0   Pkt.
Michelle Taubert              67 kg/  90kg           157 kg              72,0   Pkt.
Edgar Jerke                       135 kg/  171 kg      306 kg              134,8   Pkt.
Erik Walther                      128 kg/  162 kg      290 kg              99,8     Pkt.
Robert Dolega                  153 kg/  193 kg      346 kg              137,0   Pkt

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bundesliga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.