Schwedter Gewichtheber mit 11 Landesmeistern

Schwedt war in diesem Jahr Ausrichter der Landesmeisterschaft im Gewichtheben in den Altersklassen der Schüler (Jahrgang 1998, 1999, 2000), Jugend (1996,1997) Junioren (1993, 1994, 1995) Senioren bis 35 Jahre und den Masters über 35 Jahre, die in Gewichtsklassen ausgetragen wurden. Insgesamt nahmen 47 von 50 gemeldeten Sportlerinnen und Sportler an den auf hohem Niveau ausgetragenen Wettkämpfen teil, die aus 6 Gemeinschaften des Landes nach Schwedt/O anreisten. Der TSV stellte mit 15 Startern die größte Equipe. Sandra Krause Jahrgang (Jg) 2000  sicherte sich die 1 Goldmedaille im Reißen (R) 22 kg, Stoßen (St) 32 kg und im Zweikampfleistung (Zwk) 54 kg. Die nächste Goldene holte Laura-Sophie Kabs Jg. 1998, die im R 42 kg, St 57 kg neue Bestleistung(nB) und im Zwk. 99 kg nB. zur Hochstrecke brachte. Laura konnte am Ende der Veranstaltung noch als beste Heberin bei den Schülern geehrt werden. Weiter ging es Schlag auf Schlag mit Gold für Martin Adler Jg. 1999, der  im R 75 kg nB, St. 91 kg, Zwk. 166 kg nB erzielte. Bei den Sportlern des Jg 1998 Gewichtsklasse bis 45 kg siegte Jon Luke Mau R 48 kg, erhöhte seine Bestleistung gleich um 6 kg auf 69 kg im Stoßen und im Zwk auf 120 kg. Michael Schneider belegte einen 3.Platz im R 40 kg, St 47 kg, Zwk  90 kg. Gewichtsklasse bis 56 kg sicherte sich Marius Zimmermann die Goldene im R 78 kg nB, St 93 kg und im Zwk 171 kg nB . Nach Laura wurde auch er am Ende des Wettkampfes als bester Heber im Schülerbereich des Landes Brandenburg mit einem Pokal ausgezeichnet. Jens Blechschmidt belegte hinter Marius den  2. Platz im R 57 kg, St 74 kg und im Zwk mit 131 kg. In der Gewichtsklasse bis 62 kg siegte Karl-Waldemar Schiffer R 65 kg, St 78 kg, Zwk 143 kg durch die besseren Technikwerte vor seinem Team- Kameraden Franz Gierke der im Zwk 148 kg, R 63 kg, St 85 kg bewältigte, am Ende für ihn Platz 2. In dieser Altersklasse rundete Paul Pallasch + 85 kg Körpergewicht den Erfolg mit einer Goldenen R 50 kg, St 65 kg, Zwk 115 kg ab.

3 Sportler im Jugendbereich, Anne-Katrin Regler, Ken Fischer und Tizian Kluth gingen für unseren Verein an den Start. Anne holte Gold im Zwk 111 kg, R47 kg nB, St 64 kg. Ihr Klubkamerad Ken überwand erstmals die Schallmauer von 200 kg im Zweikampf und erzielte in der Gewichtsklasse -69 kg im Reißen 90 kg nB und im Stoßen 110 kg nB, was am Ende die Goldmedaille bedeutete. Tizian erzielte keine Zweikampfwertung, da er im Stoßen die Anfangslast von 82 kg 3 mal nicht bewältigte.

Die Vertreterin im Juniorenbereich Gina Holzäpfel Jg 1995 erzielt im R 70 kg, St 78 kg, Zwk 148 kg und sicherte sich mit dieser Leistung die Goldmedaille.

Jan Schulze startete bei den Masters der Altersklasse 2 (in diesem Jahr schon Teilnehmer bei den Weltmeisterschaften in Turin) brachte im Reißen 107 kg, Stoßen 123 kg und im Zweikampf 230 kg in die Wertung und sicherte sich die Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 94 kg.

Herzlichen Glückwunsch für die erzielten Resultate und Dank an die Athleten, dass sie unsere Stadt so erfolgreich vertreten haben.

 

Altenkirch

Trainer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Landesmeisterschaften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.